Verkauf ist nicht Alles! Ohne Verkauf ist Alles nichts!

Wer ist Jan H. Winter?

Jan H. Winter, ist Verkaufscoach, Kolumnist, Moderator und Redner. Sein Thema: Verkauf und Service zu der Anerkennung zu verhelfen, die ihnen gebührt. er nennt sich Verkaufs Rock’n Roller und drückt damit sein Lebensgefühl und seine Einstellung zum Verkauf aus! Er rockt mit seinem Thema die Bühnen, wo immer man ihn lässt, und bietet seine Dienstleistungen vom Elbstrand in Wedel aus an. Seine Zielgruppe sind Menschen, Teams und Unternehmen in der Metropolregion Hamburg. Die Teams, die sich und ihre Leistungen verkaufen wollen und andere Wege suchen als alle anderen – Verkauf ist nicht alles. Ohne Verkauf ist alles nichts. So schreibt Tanja Königshagen über mich auf Business-On.

Jan H. Winter

Jan H. Winter

Recht hat sie! Ich brenne für das Verkaufen. Der Zweck meiner Unternehmung ist es, dem Verkaufen zu der Anerkennung zu verhelfen, die ihm gebührt. WARUM? Viele Menschen glauben immer noch, dass Verkaufen etwas „Schlechtes“ ist und setzen das Verkaufen mit Überreden gleich. Selbst Unternehmer denken das nur allzu oft. Verkauf hat niemals mit Überreden zu tun. Verkauf passiert immer von Mensch zu Mensch und von Herz zu Herz. Verkaufen findet immer und überall statt. Und genau darum tanze ich in meinem Leben mit meinen Kunden und vielen anderen Menschen den „Verkaufs Rock’n Roll“. In meinen Verkaufscoachings zeige ich Unternehmern und Selbstständigen, wie einfach das Verkaufen ist. Und vor allem, wie viel Spaß das Verkaufen macht. Resultat bei meinen Kunden ist immer mehr Leichtigkeit und Selbstbewusstsein beim Verkauf. Mehr Kunden und mehr Umsatz kommen dann von ganz allein. Viele Verkäufer trauen sich nicht, mit Stolz zu behaupten, dass sie Verkäufer sind. Selbst als Unternehmer nicht. Doch Sie müssen sich nicht verstecken. Ich tue das auch nicht. Ich wiederhole mich gerne nochmal: Verkauf ist nicht alles. Ohne Verkauf ist alles nichts! Beginnen sie ihre Kunden zu begeistern. Emotionen verkaufen und ein Lächeln ist der kürzeste Weg zu ihrem Gegenüber. Verkauf findet immer auf Augenhöhe statt. Es gibt im Verkauf wie im Einkauf keine Gewinner oder Verlierer. Ein guter Verkauf ist immer ein Win-Win für beide.

Der Zwecks meiner Unternehmung:

„Verkauf“ zu der Anerkennung verhelfen, die ihm gebührt!

Meine Big Five für Unternehmen
O – Ohne Vorbehalt Menschen inspirieren
F – Fünf Bälle jonglieren
F – Für viele Menschen die Bühne rocken
E – Ein Buch „anders als alle anderen“ über Verkauf schreiben
N – Nach New York auf der Queen Mary 2 Verkauf coachen

Falls Sie, oder jemand den Sie kennen, mich bei der Erfüllung meiner Big Five for Life unterstützen kann, kontaktieren Sie mich bitte!

Projekte gewinnen, die eigentlich nicht zu gewinnen sind!

Im nachfolgenden Video erzähle ich über ein Projekt, was eigentlich nicht zu gewinnen war. Durch den Verkaufs Service und dem Aufspüren einer Lösung mit dem Kunden gelang es dann doch. Das Projekt wurde gewonnen, David gegen Goliath.


Jan H. Winter erzählt sein Verkaufsmeisterstück

 

Verkauf beginnt mit …

Jan H. Winter - Verkaufs Coach

Jan H. Winter – Verkaufs Coach

immer mit dem WARUM. Warum wollen sie etwas neues anschaffen, lieber Kunde? Warum wollen sie etwas verändern, lieber Kunde? Warum gibt es gerade ein Problem, lieber Kunde? Wenn sie als Verkäufer die Motivation ihres Kunden kennen, können sie genau da beginnen zu lösen. Problem heißt übersetzt zur Lösung vorlegen. Und genau da beginnt der Verkauf, er beginnt mit Zuhören! Mit aktivem Zuhören.Der Verkäufer still und hört zu, was will denn mein Kunde eigentlich. Wo drückt ihm der Schuh. Welche Lösung und welchen Nutzen kann ich ihm anbieten. Vielleicht benötigen wir zur Lösung der Aufgabe Partner, die genau einen Teil der Lösung betragen könnten. Da beginnt der Verkauf, immer den größten Nutzen für den Kunden im Auge haben.

Soll ich meinem potentiellen Kunden sagen, ich kann das nicht alleine leisten … Wie stehe ich denn da als Verkäufer? Großartig stehen sie da, sie werden zum Vertrauten ihres Kunden. Vertauen ist, was wirklich verkauft!

Es sei denn, Sie möchten das alte Spiel „sell and run“ fortsetzen. Jedoch gerade dieses Spiel sorgt für das schlechte Image im Verkauf.

Meine Coaching und meine Seminare basieren folgende vier Prinzipien:

  • wähle Deine Einstellung
  • Sei präsent
  • Spiele und habe Spaß
  • bereite anderen eine Freude

Sie kennen die vier Punkte, genau Sie sind angelehnt an die Philosophie der Fischhändler aus Seattle vom „Pike Place Fish Market“ beschrieben in dem Buch „Fish“.

Brian Tracy, Bestsellerautor und Verkaufstrainer aus den USA sagt, niemand wird als Verkäufer geboren. Da gebe ich ihm absolut Recht. Kinder tolle Verkäufer, da sie neugierig sind auf alles was sie nicht kennen. Dadurch lenken sie die Aufmerksamkeit auf sich und was passiert, wir werden neugierig und unsere ganze Aufmerksamkeit liegt beim Kind. Das Kind hat gute Laune, ist präsent, spielt und macht häufig anderen eine Freude. Genau wie die Verkäufer am Fischmarkt in Seattle. Der Verkauf wird zum Spiel und Kunden sind begeistert.